Graffiti an der Justus-Liebig-Schule

DAS KONZEPT - KREATIVES MITEINANDER


 

Die erlebte Identität - Kreativität in der Gemeinschaft
Grundidee ist die professionelle Durchführung eines KreativWorkshops bzgl. Graffiti und Street-Art. Hierbei wird Wert gelegt auf die Zusammenführung von künstlerischem und sozialpädagogischem Aspekt. Die Teilnehmer sollen sich gezielt mit dem Thema der eigenen und gruppendynamischen Kreativität und Technikfindung auseinandersetzen, gesellschaftliche Denkraster überwinden und persönliche Stärken kreativ erleben. Der gezielte Einsatz von Sprühdose, Wandfarbe etc. als zeitgemäßes Ausdrucksmittel und die bewusste Gestaltung von Großflächen trägt somit auch zu einer sensibilisierten Wahrnehmung und Differenzierung von konzeptgebundener Gestaltung und illegaler Schmiererei bei.